Mlle Gabrielle (Teil 1)

Aktualisiert: Sept 7

Für mich ist Paris der Inbegriff von Romantik, Joie de vivre, Eleganz und Kunst. Deshalb entschied ich mich, den Atelier Marie-Lucienne Maschenmarkierer Advents-kalender 2021 in Paris anzusiedeln. Bevor ich Details verrate, möchte ich dich jedoch auf einen kleinen Ausflug mitnehmen...



Morgens früh knabberst du unter der ausgefahrenen Markise eines kleinen Cafés mit Blick über den Champs de Mars und den Eiffelturm an einem knusprigen Croissant oder einem himmlischen Pain au Chocolat. Nach dem letzten Schluck des schäumigen Café au Laits schwingst du dich ausgelassen aufs Fahrrad - oder besser noch auf den Scooter.


(c) Jean-Philippe Fourier

Du fädelst dich wagemutig in den morgendlichen Verkehr ein. Du überquerst die Seine und umrundest gleich darauf dreimal den Arc de Triomphe auf dem Place de l'Étoile (ich weiß, die heißt seit 1970 Place Charles de Gaulle, aber Place de l‘Étoile klingt einfach besser).


Breit grinsend fährst du nun den Avenue des Champs Élysées hinunter in Richtung Place de la Concorde und den Tuilleries. Die Rue de Rivoli bringt dich zur Rue Cambon, wo Coco Chanel bereits 1918 ihren Haute-Couture-Salon eröffnete.


Schon ist Zeit für einen Brunch, den du auf der Terrasse eines bezaubernden Bistros zu dir nimmst. Du vertilgst heißhungrig ein Croque Monsieur und teilst die letzten Krümel mit dem frechen Spatz, der bereits ungeduldig auf den Tisch herumhüpft. Dann kaufst du in der Boulangerie gegenüber eine Box mit exquisiten Leckereien wie Macarons und Petit-fours.


(c) Dan Novac

Du schnallst die Box hinten auf deinem Scooter und machst dich auf dem Weg in den 11. Arrondissement, zum Rendezvous mit deinem Liebsten, in der Nähe vom Canal Saint-Martin. Hand in Hand schlendert ihr entlang der Quai de Jemmapes. Aus der Führerkabine eines der angedockten Péniches (Lastkähne) dringen die Klänge eines Akkordeons zu euch. Die leicht melancholische Musik lädt zum Verweilen ein. Auf einer Bank, mit Blick auf dem Canal, genießt ihr die mitgebrachten Leckereien und im Hintergrund verschmilzt die Melodie von Édith Piafs La vie en rose mit der schläfrigen Ruhe des nun späten Nachmittags.

Und? Konnte ich dich überzeugen? Kommst du mit auf die 24-tägige Reise nach Paris? Eine Reise auf den Fußspuren von Coco Chanel, eine Reise voller Joie de vivre, Romantik und Vorfreude?


Wenn ja, dann schaue sofort bei Etsy nach und sichere dir deinen Mlle Gabrielle Maschenmarkierer Adventskalender. Einen Tipp habe ich noch: Wenn du den Wollwickler abonnierst, den Atelier Marie-Lucienne Newsletter, bekommst du einen Rabatt-Code auf den Adventskalender (der Code ist jedoch nur gültig bis zum 11. September).


Es war toll, mit dir zu plaudern! Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder!

Marjan




6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen