15 gute Gründe, Maschenmarkierer zu verwenden

Zugegeben, bis 2017 hatte ich keinen einzigen Maschenmarkierer im Haus. Ich wusste nicht mal, wozu die Dinger gut wären. Heute jedoch, kann ich nicht mehr ohne und deshalb habe ich 15 gute Gründe zusammengetragen, weshalb du Maschenmarkierer verwenden kannst/solltest. Diese kleinen Dinger sind wirklich praktisch!


1. Zum Markieren der Vorder- oder Rückseite deines Strick-/Häkelstücks.

2. Zum Markieren des Anfangs einer Runde, besonders wenn in durchlaufende Runden oder in Spiralen gearbeitet wird (z.B. bei Amigurumi).


3. Zum Markieren eines Farbwechsels oder den Wechsel einer Stich- oder Maschenart.


4. Zum Markieren verschiedener Teile oder Abschnitte eines (Kleidungs-)Stücks (z.B. bei einer Passe, um Vorder- und Rückseite sowie die Ärmel zu definieren).


5. Zum Markieren von Zu- und/oder Abnahmen.


6. Als Zählhilfe bei (viele) Maschen (z. B. alle 10, 20 oder 50 Maschen einen Maschenmarkierer anbringen).


7. Als Referenzpunkt, z. B. um zu verfolgen, wie viele Reihen du in einer Stunde gestrickt oder gehäkelt hast (also, als Fortschrittsanzeiger).


8. Zum Markieren eines Musterrapports.


9. Sichere eine gefallene Masche (beim Stricken), bis du den Fehler reparieren kannst.


10. Sichere die letzte Masche deiner Häkelarbeit, damit diese nicht aufribbeln kann.


11. Um deine Arbeit zusammen zu halten beim Zusammenfügen oder Anprobieren.


12. Zum Markieren der Mitte (z.B. eines Vorderteils oder Abschnitts).


13. Damit du die Nadel- oder Häkelnadelgröße, mit der du arbeitest nicht vergisst, wenn du eine längere Pause einlegst (mit einem nummerierten Maschenmarkierer).


14. Zum Markieren der Position eines Zopfs oder anderer besonderer Stiche/Maschen.


15. Einfach nur weil Maschenmarkierer hübsch sind…

Ubrigens: Maschenmarkierer sind ebenso hübsche, wie nützliche, kleine Geschenke für Stricker*innen und/oder Häkler*innen! Und: Alle Maschenmarkierer, die in diesem Blogpost gezeigt wurden, findest du im Atelier Marie-Lucienne Etsy-Shop, schau einfach mal vorbei und gönne dir einen (oder zwei) der hübschen Maschenmarkierern, oder aus Holz oder Metall...


Es war toll, mit dir zu plaudern! Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder!


Marjan

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen